INOTEQ

Identity & Access Management

Mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich des Identity & Access Management haben Sie mit INOTEQ den richtigen IT-Partner. Nutzen Sie unsere umfassenden Leistungen und unser fundiertes Know-How. Von Beratung über Entwicklung, Implementierung bis hin zur Inbetriebnahme von Lösungen. 

Steffen Dumjahn

Head of Identity & Access Management

(+49) 175 4370491 steffen.dumjahn@inoteq.com

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

IAM CONSULTING

Solution Architekt

Implementierung von Fachprozessen

RBAC

Systemintegration

Compliance & Attestation

IAM SOFTWARE ENTWICKLUNG

System- & Software Architekt

Tools & Lösungen

IAM PERFORMANCE OPTIMIERUNG

Prozessanalyse & -optimierung

Code Review

Analsys & Optimierung von
SQL-Abfragen

IAM CONSULTING

Wir unterstützen Sie beim Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung ihrer Identity Manager Umgebung. Dabei bieten wir ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen an.

Mit über 10 Jahren Erfahrung ist die INOTEQ in der Lage für Sie Teile oder sogar die gesamte Systemlandschaft Ihrer Identity Management Lösung zu entwerfen und umzusetzen. Des Weiteren können wir die Steuerung von kleinen bis größeren Aufgaben übernehmen um so mehr aus ihren Kapazitäten rauszuholen.
Die Fähigkeiten erstrecken sich dabei über den gesamten Tool-Stack des Identity Managers:
  • Erweiterung des Portals und Aufbau IT-Shop
  • Anbindung von Systemen für Quelldaten
  • Anbindung von Systemen für das Provisionieren von Konten und Berechtigungen (OnPremise und Cloud)
  • Konfiguration und Erweiterung der Prozesslogik für das Verarbeiten von Daten
  • Erstellen von Berichten

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung von fachlichen oder technischen Anforderungen. Zusammen mit dem Auftraggeber analysieren und implementieren wir die notwendigen Anpassungen an das IAM-System.

Wir analysieren Ihre Berechtigungsstruktur aller angebundenen Systeme und entwerfen zusammen mit den betroffenen Teams und Bereichen ein Rollenkonzept zur Vereinfachung der Rechtevergabe. Des Weitere unterstützen wir Sie bei der Umsetzung und Migration von Einzelberechtigungen auf Rollen. Dabei werden neben den Möglichkeiten des Identity Managers auch die für ein Rollenmanagement vorhandenen Funktionen der Zielsysteme mit einbezogen.

Das Anbinden von Zielsystemen ist eine immer wiederkehrende umfangreiche und komplexe Aufgabe. Selbst nach der Einführung einer Identity Management Lösung dreht sich die IT-Landschaft und damit die zu versorgenden Systeme immer weiter. Daher ist diese Aufgabe auch im Betrieb ab und zu notwendig.

Wir unterstützen Sie daher bei der Anbindung weiterer Zielsysteme, indem wir zuerst die Anforderungen an Umfang der Anbindung in Form von Accounts, Gruppen und anderer Objekte klären, sowie die Lifecycle-Prozesse für die zu verwaltenden Objekten erarbeiten. Anschließend findet in enger Zusammenarbeit mit den Zielsystembetreibern die Umsetzung und Tests statt, bis hin zur Inbetriebnahme und damit die Anbindung der produktiven Systeme. Im Anschluss findet eine Integration der von dem System bereitgestellten Berechtigungsobjekte in die Prozesslandschaft des IAM-Systems statt.

Der IT-Lifecycle ist stetig im Wandel. Daher ist eine regelmäßige Aktualisierung der Identity Management Umgebung nicht nur wegen neuen Features empfehlenswert, sondern auch wegen dem Beheben von Bugs. INOTEQ unterstützt Sie daher bei dieser komplexen Aufgabe in Form von

  • einer Aufwandsanalyse für den gesamten Updatevorgang
  • Einspielen des Updates und Anpassung der Programmlogik an geänderte Systemschnittstellen
  • Test der technischen und fachlichen Prozesse auf potentielle Logikfehler aufgrund des Updates
  • Rollout des Updates in die Test- und Produktivumgebung

Aufgrund der Menge an Daten und Prozessen kann es schnell passieren, dass Berechtigungskombinationen entstehen, welche für ihr Unternehmen oder ihre rechtliche Vorgaben problematisch sind. Aus diesem Grund bieten wir von Unterstützung bis hin zur kompletten Analyse und Einrichtung von Unternehmensrichtlinien an und befähigen Sie so, dass problematische Kombinationen entweder nicht mehr entstehen oder frühzeitig erkannt und darauf reagiert werden kann.

IAM SOFTWARE ENTWICKLUNG

Nicht immer lässt sich jede Anforderungen mit den Standardwerkzeugen lösen. Die INOTEQ unterstützt Sie daher auch bei der Erstellungen von Lösungen, die das System erweitern oder sogar als Eigenständige Anwendung mit dem Identity Manager über APIs zusammenarbeitet.

System- & Softwarearchitektur
  • Anforderungsanalyse mit Fachbereich
  • Konzeption der Softwarekomponente, Anwendung oder System-architektur
  • Implementierung der einzelnen Komponenten
  • Betrieb der Komponenten/Anwendung(en)
Tools & Lösungen
  • Anforderungsanalyse mit Fachbereich oder Entwicklungsteam
  • Entwicklung der Werkzeuge basieren auf den Bedürfnissen
  • Bereitstellung des fertigen Produktes für den Kunden
  • Betrieb und Wartung

IAM PERFORMANCE OPTIMIERUNG

Wir analysieren Ihr System und Ihre Geschäftsprozesse und ermitteln Stellen, welche Teile oder das gesamte System beeinträchtigen. Anschließend werden Handlungsoptionen für eine Optimierung der betroffenen Stellen vorgeschlagen und implementiert.

PROZESSE

Wir analysieren ihre Prozesse sowohl von der fachlichen aus als auch von der technischen Seite aus und prüfen, an welchen Stellen durch Änderungen der Prozesse oder deren Implementierung Optimierungen möglich sind.

CODE

Mit Hilfe des Code Reviews können wir Stellen identifizieren, welche zwar fachliche korrekt implementiert sind, sich jedoch negativ auf die Ausführungsgeschwindigkeit ausübt und dafür Verbesserungen vorschlagen und umsetzen.

SQL

Ausführungsgeschwindigkeiten von SQL-Befehlen sind häufig schwer zu verstehen und nachzuvollziehen. Daher unterstützen wir Sie bei der Analyse und Optimierung der SQL-Abfragen Ihrer Anwendung.